CHB_RSW_Logo_mit_Welle_trans
JuS_Logobasis_Linsenreflex
Menü


IRZ-Nachrichten zu IFRS und US-GAAP


  • Berücksichtigung des Verschuldungsgrads bei der Bewertung von Unternehmen

    Prof. Dr. Christian Zwirner und Gregor Zimny, BC 10/2023
    Die bisherige Verlautbarung „IDW Praxishinweis 2/2018“ wird durch den neuen „IDW Bewertungshinweis 1/2023“ ersetzt.
    mehr lesen…
  • Vorschlag der Europäischen Kommission zur Änderung der Schwellenwerte zur Bestimmung der Größenklassen für Kapitalgesellschaften

    DRSC, Meldung v. 14. September 2023
    Die Europäische Kommission hat am 13. September 2023 den Entwurf eines delegierten Rechtsakts zur Änderung der Schwellenwerte in Artikel 3 der Richtlinie (EU) 2013/34 (Bilanzrichtlinie) für die Bestimmung der Größenklasse von Kapitalgesellschaften vorgelegt.
    mehr lesen…
  • Neue Vorschläge der Europäischen Kommission für eine einfachere Besteuerung für grenzüberschreitend tätige Unternehmen

    DRSC, Meldung v. 13. September 2023
    Die Europäische Kommission hat am 12. September 2023 ein wichtiges Paket von Initiativen zur Reduzierung der Befolgungskosten für große, grenzüberschreitend tätige Unternehmen in der Europäischen Union angenommen.
    mehr lesen…
  • IASB veröffentlicht Exposure Draft zu Annual Improvements to IFRSs (Volume 11)

    DRSC, Meldung v. 12. September 2023
    Der IASB hat heute den Exposure Draft Annual Improvements to IFRS Accounting Standards (Volume 11) veröffentlicht. Damit startet nun die IASB-Konsultation eines neuen Zyklus‘ für einen sog. Sammeländerungsstandard. Dieser Entwurf enthält Änderungsvorschläge an IFRS 1, IFRS 7, IFRS 9, IFRS 10 und IAS 7. 
    mehr lesen…
  • Zukunftsfinanzierungsgesetz: Bundeskabinett will bessere Bedingungen für junge Unternehmen

    Redaktion beck-aktuell, ew, 16. Aug 2023.
    Das Bun­des­ka­bi­nett will den Fi­nanz­stand­ort Deutsch­land stär­ken und die wirt­schaft­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen für junge Un­ter­neh­men ver­bes­sern. Dafür hat es am Mitt­woch den Ent­wurf für ein Zu­kunfts­fi­nan­zie­rungs­ge­setz be­schlos­sen. Vor­ge­se­hen sind auch neue steu­er­recht­li­che Re­geln für die Mit­ar­bei­ter­ka­pi­tal­be­tei­li­gung.
    mehr lesen…
  • Regierungsentwurf zum Wachstumschancengesetz veröffentlicht

    Prof. Dr. Christian Zwirner und Michael Vodermeier, BC 8/2023

    Deutliche Abweichungen zum Referentenentwurf

    Nachdem zunächst in einer Kabinettssitzung die Zustimmung zum Entwurf des Wachstumschancengesetzes verweigert wurde, ist jüngst der Regierungsentwurf zum Wachstumschancengesetz veröffentlicht worden. Im Vergleich zum Referentenentwurf wurden unter anderem die Vorschriften zum Klimaschutz-Investitionsprämiengesetz und zur Verlustverrechnung angepasst. Die zuvor angedachten erweiterten Möglichkeiten zur Verlustverrechnung wurden nahezu vollständig wieder zurückgenommen. Neu wurde die Möglichkeit zur degressiven Abschreibung in den Regierungsentwurf aufgenommen. 

    mehr lesen…
  • IASB ergänzt IAS 21 um Regelungen für nicht konvertible Währungen

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 377

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 15. August 2023 die Standardergänzung „Mangel an Umtauschbarkeit (Änderungen an IAS 21)“ veröffentlicht, in dem er Leitlinien zur Beurteilung gibt, wann eine Währung umtauschbar ist und wie der Wechselkurs zu bestimmen ist, wenn eine solche Umtauschbarkeit nicht gegeben ist.

    mehr lesen…
  • IASB veröffentlicht ersten Satz formaler Korrekturen für 2023

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 377

    Der IASB hat am 4. August 2023 nach längerer Pause wieder einen kurzen Satz formaler Korrekturen an bestehenden Veröffentlichungen herausgegeben. 

    mehr lesen…
  • ISSB veröffentlicht vorgeschlagene Nachhaltigkeitstaxonomie

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 377

    Das International Sustainability Standards Board (ISSB) hat am 27. Juli 2023 den Vorschlag einer IFRS-Taxonomie für Nachhaltigkeitsangaben veröffentlicht

    mehr lesen…
  • IASB- und ISSB-Arbeitsprogramm

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 377

    Gegenüber dem in IRZ 7-8/2023 erläuterten Stand des zusammengefassten Arbeitsprogramms von IASB und ISSB (IRZ 2023, 320) haben sich im Zusammenhang mit weiteren Sitzungen des IASB nur wenige Veränderungen innerhalb der Projektkategorien „Standardsetzung“ (neun Projekte), „Standardpflege“ (dreizehn Projekte), „Forschung“ (vier Projekte), „Taxonomie“ (drei Projekte), „Strategie und Governance“ (ein (ISSB-)Projekt) sowie „Anwendungsfragen“ (Agendaentscheidungen des IFRS IC; vier Projekte) ergeben. In der Kategorie „Nachhaltigkeit“ (Sustainability) werden ein Standardsetzungsprojekt sowie zusätzlich ein Taxonomieprojekt und ein Agendakonsultationsprojekt geführt.

    mehr lesen…
  • EU-Kommission veröffentlicht die Delegierte Verordnung zur Übernahme der ESRS in geltendes Recht

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 378

    Die Europäische Kommission hat am 31. Juli 2023 die Delegierte Verordnung zum ersten Satz der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) veröffentlicht. Damit wurden verbindliche Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung gemäß der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) in der EU festgelegt, deren Ziel es ist, einerseits die Auswirkungen der Geschäftstätigkeit des berichtenden Unternehmens im Hinblick auf Umwelt und Gesellschaft (Impact-Perspektive) und andererseits die Auswirkungen von Nachhaltigkeitsaspekten auf die Entwicklung, die Ertragslage und die Finanzposition des berichtenden Unternehmen verständlich zu machen (Finanzielle Perspektive).
    mehr lesen…
  • EFRAG: Status des Übernahmeprozesses in der EU

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 378

    Infolge der Veröffentlichung der Standardergänzung „Mangel an Umtauschbarkeit (Änderungen an IAS 21)“ hat EFRAG ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen, gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung am 28. August 2023 letztmalig angepasst. 

    mehr lesen…
  • FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 9, September 2023, S. 378

    Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat drei endgültige Verlautbarungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

    mehr lesen…
  • Regierungsentwurf zum Mindeststeuergesetz veröffentlicht

    DRSC, Meldung v. 18. August 2023

    Die Bundesregierung hat am 16. August 2023 den Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2022/2523 des Rates zur Gewährleistung einer globalen Mindestbesteuerung und weiterer Begleitmaßnahmen (Mindeststeuergesetz – MinStG) veröffentlicht.

    mehr lesen…
  • IASB veröffentlicht Änderungen an IAS 21 (Mangel an Umtauschbarkeit)

    DRSC, Meldung v. 15. August 2023

     

    Der IASB hat heute Änderungen an IAS 21 Auswirkungen von Wechselkursänderungen veröffentlicht.

    Der Änderungsstandard geht zurück auf eine Anfrage an das IFRS IC zur Bestimmung des Wechselkurses bei langfristiger fehlender Umtauschbarkeit, da IAS 21 bislang keine expliziten Vorschriften dazu enthielt, welchen Wechselkurs ein Unternehmen zu verwenden hat, wenn der Stichtagskurs nicht beobachtbar ist. Zu diesem Sachverhalt wurde im April 2021 der Entwurf eines Änderungsstandards (ED/2021/4) durch den IASB veröffentlicht (wir berichteten).

    mehr lesen…
  • Die EU-Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (ESRS) liegen vor

    Prof. Dr. Christian Zwirner und Dr. Corinna Boecker, BC 9/2023

    Delegierte Verordnung der Europäischen Kommission vom 31.7.2023

    Am 31.7.2023 hat die Europäische Kommission die Delegierte Verordnung betreffend die nach der Europäischen Richtlinie für Nachhaltigkeitsberichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive, kurz: CSRD) anzuwendenden Berichterstattungsstandards (ESRS) erlassen. Damit liegen nun zwölf Reportingstandards vor, die ab dem 1.1.2024 gelten. Die Veröffentlichung der Delegierten Verordnung im Amtsblatt der EU steht aktuell noch aus. mehr lesen...

    mehr lesen…
  • ESRS: KOM veröffentlicht Delegierten Rechtsakt – Änderungen ggü. dem Entwurf

    DRSC, Meldung v. 31. Juli 2023
    Die Europäische Kommission (KOM) hat am 31. Juli 2023 den Delegierten Rechtsakt zum Set 1 der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) veröffentlicht. Damit werden in der Europäischen Union erstmals verbindliche Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung festgelegt. Die EFRAG hatte im November 2022 Entwürfe für die ESRS als fachliche Stellungnahme gem. Art. 49 Abs. 3b der Bilanz-Richtlinie (Richtlinie 2013/34/EU) an die KOM übergeben. Die KOM hatte nach eigenen Anpassungen am 9. Juni 2023 die überarbeiteten ESRS als Entwurf eines Delegierten Rechtsakts veröffentlicht und bis zum 7. Juli 2023 konsultiert (siehe hierzu die Mitteilung des DRSC).
    mehr lesen…
  • Bekanntmachung von DRÄS 13

    DRSC, Meldung v. 28. Juli 2023
    Im Bundesanzeiger Amtlicher Teil vom 27. Juli ist der Deutsche Rechnungslegungs Änderungs Standard Nr. 13 (DRÄS 13) durch das Bundesministerium der Justiz gemäß § 342 Abs. 2 HGB bekannt gemacht worden.
    mehr lesen…
  • Zweite Bitte um Informationsübermittlung zur Überprüfung von IFRS 9

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2023, S. 319

    Am 30. Mai 2023 hat der International Accounting Standards Board (IASB) seine zweite Aufforderung zur Informationsübermittlung im Zusammenhang mit dem Post Implementation Review (PIR) von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ veröffentlicht.

    mehr lesen…
  • IASB veröffentlicht vorgeschlagene Änderungen am IFRS für KMU

    WP/StB Dr. Jens W. Brune und Dr. Benita Hayn

    IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2023, S. 319

    Der IASB hat am 23. Mai 2023 den Ergänzungsstandard „Internationale Steuerreform  Säule-2-Modellregeln (Änderungen an IAS 12)“ veröffentlicht (vgl. IRZ 2023, 270). Am 1. Juni 2023 wurde zusätzlich der Entwurf Internationale Steuerreform – Säule-2-Modellregeln (Vorgeschlagene Änderungen am IFRS für KMU) veröffentlicht, um eine Angleichung an die entsprechenden Änderungen des IAS 12 zu erreichen. 

    mehr lesen…

Rubriken

Menü

Anzeigen

IRZ Banner

Teilen

Menü