Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung
Menü
  • Reparaturgesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung

    Das „Reparaturgesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung“ - Teil des Gesetzes zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer, grundbuchrechtlicher und vermögensrechtlicher Vorschriften und zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung (EuKoPfVODG) wurde in wichtigen Teilen den Forderungen des DGVB entsprechend praxisgerecht ausgestaltet. Nachdem der Bundestag dieses Gesetz mit den geschilderten Korrekturen verabschiedet hatte, hat nun auch der Bundesrat diesem zugestimmt und wurde am 25.11.2016 im Bundesgesetzblatt verkündet.

    mehr lesen…
  • Formular für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher

    Der Bundesrat hat in seiner 936. Sitzung am 25.09.2015, der Bundesratsdrucksache Nr. 336/15 zugestimmt, so dass nunmehr die Verordnung über das Formular für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher am 01.10.2015 in Kraft tritt. Vom 01.04.2016 an ist das gemäß § 1 eingeführte Formular verbindlich zu nutzen.

    mehr lesen…

Newsletter

Im DGVZ-Newsletter werden allen angemeldeten Abonnenten der Zeitung viele interessante und aktuelle Gerichtsentscheidungen mitgeteilt, die erst in den kommenden Ausgaben der DGVZ veröffentlicht werden.

Auf der Homepage des Verbandes können Sie sich im unteren Bereich ganz einfach für den Newsletter registrieren.

Teilen:

Menü