beck-aktuell_Logo_Welle_trans
beck-aktuell Aufmacherbild

LG Köln: Check24 darf nicht mit "Nirgendwo Günstiger Garantie“ für Autoversicherungen werben

  • zu LG Köln , Urteil vom 18.09.2018 - 31 0 376/17

Das Vergleichsportal Check24 darf nicht mit der "Nirgendwo Günstiger Garantie" für ihren Vergleich zu Autoversicherungen werben. Das Landgericht Köln hat in einem Urteil vom 18.09.2018 (Az.: 31 0 376/17) einer Klage der Versicherungsgesellschaft HUK-COBURG teilweise stattgegeben, da diese sehr wohl günstigere als die im Vergleich gelisteten Tarife anbiete.

“Nirgendwo Günstiger Garantie" irreführend und wettbewerbswidrig

Die HUK-COBURG hatte geklagt, weil sie den Hinweis in der Werbung des Portals für Autoversicherungen auf eine "Nirgendwo Günstiger Garantie" als irreführend und wettbewerbswidrig ansieht. Verbraucher bekämen den Eindruck, dass sie ihre Autoversicherung nirgendwo anders günstiger bekämen. Sehr häufig seien die HUK-Coburg-Tarife aber deutlich günstiger. Das Gericht bestätigte in seinem Urteil diese Ansicht.

HUK darf weiter in Leistungsvergleichen gelistet werden

In einem anderen Klagepunkt hat die HUK-COBURG dagegen verloren, wie das Unternehmen selbst mitteilte. So dürfe Check24 weiterhin Kraftfahrtversicherungen in Preisvergleiche aufnehmen, ohne hierfür einen Preis zu nennen. Dagegen hat die HUK mittlerweile Berufung eingelegt. Auch die Logos der Versicherung dürfe das Vergleichsportal weiter verwenden.

Aus der Datenbank beck-online

BGH, Informationspflichten eines Preisvergleichsportals im Internet – Preisportal, GRUR 2017, 1265

OLG Hamburg, Irreführender Preisvergleich für Versicherungsangebote, GRUR-RS 2017, 121109

Lohse, Marktmachtmissbrauch durch Internetplattformen? Das Kartellrecht vor neuen Herausforderungen, ZHR 2018, 321

Schwintowski, Internetplattformen im Spannungsfeld zwischen Versicherungsvermittlungs- und Lauterkeitsrecht, VersR 2015, 1062

Redaktion beck-aktuell, Verlag C.H.BECK, 23. Oktober 2018 .

Diese Meldung teilen:

beck-aktuell auch hier

fb tw rss emil

Nachrichtenarchiv

Die Meldungen der beck-aktuell-Redaktion stehen Ihnen vier Wochen auf diesen Seiten zur Verfügung. Ältere Meldungen können Sie kostenfrei innerhalb von beck-online.DIE DATENBANK recherchieren. Tipps zur Recherche haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengetragen.

Anzeigen

Werbebannerlink zur Bestellung im beck-shop
Anzeigenbanner_LinkedIn_Account_C.H.BECK_statisch_300x130
Neuerscheinungen bei C.H.BECK

Teilen:

...