Zeitschriften-Übersicht

A | B | C | D | E | F | G | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | V | W | Z
GRUR

Jahrespreis

122. Jahrgang 2020

C.H. Beck ISSN 0016-9420


sofort lieferbar!


Abonnieren

GRUR • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

GRUR – die führende Zeitschrift zum Gewerblichen Rechtsschutz


Unentbehrlich für jede seriöse Beratung
Wer in Deutschland mit dem Schutz geistigen Eigentums und mit gewerblichen Schutzrechten betraut ist, kommt an der »GRUR« nicht vorbei. »GRUR« ist seit über 120 Jahren die maßgebliche Informationsquelle zum Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht mit
  • Aufsätzen zu besonders relevanten Themen
  • neuesten Entscheidungen sortiert nach Rechtsgebieten sowie wichtigen Gesetzen
  • Stellungnahmen zu aktuellen Gesetzesentwürfen
  • Beiträgen und Aufsätzen zur Rechtsprechung mit praktischen Anmerkungen

Zum Nutzen Ihrer Klienten, zur Sicherheit Ihres Unternehmens, zum Schutz vor Rechtsverletzungen und zum Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz ist GRUR einfach unentbehrlich.


GRUR ist maßgebend
Profitieren Sie vom Know-how der Autoren und Herausgeber: Hochkarätige Experten auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes, deren Meinungen schon oft die Rechtsentwicklung maßgeblich beeinflusst haben.

GRUR ist aktuell
GRUR veröffentlicht aktuelle BGH- und EuGH-Entscheidungen. Bleiben Sie up to date über aktuelle Urteile/Beschlüsse der Ober- und Untergerichte aus ganz Deutschland!

GRUR ist umfassend
und behandelt die ganze Bandbreite der Rechtsgebiete:
  • Patent- und Gebrauchsmusterrecht  
  • Sortenschutzrecht
  • Arbeitnehmererfindungsrecht
  • Urheberrecht
  • Designrecht
  • Marken- und Kennzeichenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Heilmittelwerberecht
  • Arzneimittelrecht
  • Lebensmittelrecht
  • Kartellrecht
  • Persönlichkeits- und Medienrecht
  • Verfahrensfragen
  • angrenzende Rechtsgebiete.

Weitere Bezugsinformationen
Nachbezug zurückliegender Jahrgänge bei Schmidt Periodicals GmbH, Dettendorf, D-83075 Bad Feilnbach

GRUR-Int

Jahrespreis

69. Jahrgang. 2020

C.H. Beck ISSN 2632-8623


sofort lieferbar!


Abonnieren

GRUR Int • GRUR International

GRUR International is a monthly, peer-reviewed journal which deals scientifically with the fields of IP and Competition Law as well as the areas related to them. This includes, for instance, patent law, utility model law, copyright and neighbouring rights, publishing law, trademark law, design law, competition law, antitrust law, the law of personality, and certain aspects of food law, advertising law, media law, general civil law and procedural law.

The journal is specifically designed for scholars specialising in IP law, IP lawyers and patent attorneys both in private practice and working in industry. It is also an essential source of reference for members of the judiciary, officials in IP offices and regulatory bodies, and institutional libraries.

GRUR-Prax

Jahrespreis, inkl. E-Letter und Zugang zu GRUR-Prax Online für 3 Nutzer

12. Jahrgang. 2020

C.H. Beck ISSN 1869-3849


sofort lieferbar!


Abonnieren

GRUR-Prax

Die Zeitschrift zum Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht mit 100% Praxisnutzen


Die GRUR-Prax

bietet den schnellen, aktuellen und vor allem praxisorientierten Überblick über alle wichtigen Entscheidungen und Neuerungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie im Urheber- und Medienrecht.

Im Fokus der GRUR-Prax steht der konkrete Praxisnutzen für Sie:

  • Was kommt auf Sie zu?
  • Was ändert sich in der Praxis?
  • Wie können Sie profitieren?


Hochaktuelle Entscheidungen
Experten analysieren die neuesten und wichtigsten Entscheidungen. Auf jeweils einer Seite klären sie kurz und bündig:

  • Was wurde entschieden?
  • Wie ist dies einzuordnen?
  • Was heißt das für die anwaltliche Praxis?

Die Praxishinweise verdeutlichen die Auswirkungen der Entscheidungen und bieten konkrete Empfehlungen.


Prägnante Kurzbeiträge zu zentralen Themen

Kurzbeiträge erläutern zentrale Themen und die damit verbundenen Neuerungen für den Beratungsalltag.
Formulierungshilfen
und Praxishinweise sorgen für sichere und schnelle Arbeitsergebnisse.


GRUR-Prax – Dreifach besser informiert


Das GRUR-Prax-Prinzip: Zeitschrift + E-Letter + Datenbank

1. Druckfrisch auf Ihren Schreibtisch
2-mal im Monat erhalten Sie die gedruckte Zeitschrift  mit Besprechungen der neuesten und wichtigsten Entscheidungen sowie mit informativen Beiträgen zu praxisrelevanten Themen.

2. Schnell vorab per E-Mail
Noch vor Erscheinen des Heftes erhalten Sie den kompletten Inhalt der GRUR-Prax per E-Mail , verbunden mit Verlinkungen zu
  • den Volltext-Entscheidungen
  • den zitierten Normen
  • weiterführender Literatur.


3. Stets verfügbar in der Datenbank beck-online
Alle Ausgaben der GRUR-Prax bleiben in der Datenbank beck-online stets für Sie abrufbar – auch alle besprochenen Urteile im Volltext. Zusätzlich: Online-Archiv des Fachdienstes Gewerblicher Rechtsschutz ab September 2006 und Fundstellen-Recherche  in der gesamten Datenbank beck-online.

GRUR-RR

Jahrespreis

20. Jahrgang 2020

C.H. Beck ISSN 1616-2277


sofort lieferbar!


Abonnieren

GRUR-RR • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Rechtsprechungs-Report

Der umfasssende Entscheidungsdienst
GRUR-RR ergänzt den Rechtsprechungsteil der GRUR. Damit ist gewährleistet, dass jede interessante Entscheidung zum gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht zeitnah dokumentiert wird. Speziell die Judikatur der Land- und Oberlandesgerichte ist damit umfassend abgedeckt.

 

Monatlich die neuesten Urteile aus:

  • Wettbewerbsrecht
  • Heilmittelwerberecht
  • Urheberrecht
  • Patentrecht
  • Geschmacksmusterrecht
  • Arbeitnehmererfindungsrecht
  • Marken- und Kennzeichenrecht
  • Kartellrecht

einschließlich des jeweiligen Verfahrens- und Kostenrechts.

 

Regelmäßig erscheinen Rechtsprechungsberichte ausgewiesener Experten zum Recht des unlauteren Wettbewerbs, zum Marken-, Urheber- und Patentrecht sowie Anmerkungen namhafter Autoren zu wichtigen Entscheidungen.

GSZ

Jahrespreis, inkl. Online-Modul GSZDirekt für einen Nutzer

3. Jahrgang. 2020

C.H. Beck ISSN 2567-3823


sofort lieferbar!


Abonnieren

GSZ • Zeitschrift für das Gesamte Sicherheitsrecht

Vorteile auf einen Blick:

  • Erste Fachzeitschrift für das gesamte Sicherheitsrecht
  • Fachliches Forum für Rechtspraxis und Wissenschaft
  • Plattform für aktuelle sicherheitspolitische Debatten
  • Alle zwei Monate neu mit Aufsätzen, der neuesten Rechtsprechung und Anmerkungen führender Experten
  • Alle Ausgaben auch online verfügbar.

Digitalisierung, Globalisierung und asymmetrische Bedrohungen

stellen das Sicherheitsrecht vor ungeahnte Herausforderungen. Tradierte Konzepte müssen überdacht, neuen Bedrohungslagen muss angemessen begegnet werden.

GSZ – die erste Zeitschrift für das gesamte Sicherheitsrecht

bietet die nötige Plattform für die Problemanalyse und Erwiderung auf neuartige Bedrohungen des demokratischen Rechtsstaates. Sie begleitet die öffentliche Diskussion mit wissenschaftlich fundierten Aufsätzen, (rechtspolitischen) Standpunkten, der neuesten Rechtsprechung, Entscheidungsanmerkungen, Buchbesprechungen und Mitteilungen. Alle Inhalte der GSZ stehen Abonnenten auch online zur Verfügung.

Die GSZ schlägt die Brücke
zwischen den verschiedenen Disziplinen des Sicherheitsrechts und bildet so die Zusammenhänge ab, wie sie in der Praxis bestehen. Die GSZ umfasst vor allem
  • Polizei- und Ordnungsrecht
  • Einsatzrecht der Bundeswehr
  • Recht der Nachrichtendienste
  • Waffenrecht
  • Versammlungsrecht
  • Vereinsrecht
  • Recht der IT-Sicherheit
  • Sicherheitsgewerberecht
  • Strafrecht und Kriminologie
  • Europäischer »Raum der Sicherheit« (z.B. EUROJUST, EUROPOL)
  • Internationale Aspekte (z.B. humanitäres Völkerrecht)
  • Sicherheitspolitik.

Fundiert und nah an der Praxis

Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Themen aus der Rechtspraxiswie etwa  • Umgang mit terroristischen Gefährdern • Einsatz von bewaffneten Drohnen • Polizeiliche Verwendung von Bodycams und Dashcams • Verbreitung von Fake News • Videoüberwachung mit biometrischer Gesichtserkennung • Zukunft der Vorratsdatenspeicherung • Organisierte Kriminalität  • Extremismusbekämpfung • Praxis der Vereinsverbote • Einsatz von V-Leuten • internationale Zusammenarbeit.

Die ergiebige Informationsquelle
für Justiz und Anwaltschaft, Verwaltung, Militär, Sicherheits- und Infrastrukturwirtschaft sowie für die Wissenschaft

GWR

Jahrespreis, inkl. Zugang zu GWR Online für 3 Nutzer

12. Jahrgang. 2020

C.H. Beck ISSN 1868-1816


sofort lieferbar!


Abonnieren

GWR • Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Die Zeitschrift zum Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht mit 100% Praxisnutzen


GWR – Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht kompakt
Die GWR bietet den schnellen, aktuellen und vor allem praxisorientierten Überblick über alle wichtigen Neuerungen im Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht.

Im Fokus der GWR steht der konkrete Praxisnutzen für Sie:

  • Was kommt auf Sie zu?
  • Was ändert sich in der Praxis?
  • Wie können Sie profitieren?

Prägnante Kurzbeiträge zu zentralen Themen

Kurzbeiträge
erläutern zentrale Themen und die damit verbundenen Neuerungen für den Beratungsalltag.
Formulierungshilfen und Praxishinweise sorgen für sichere und schnelle Arbeitsergebnisse. Eine Entscheidung – eine Seite

Experten analysieren die wichtigsten Entscheidungen auf jeweils einer Seite und klären kurz und bündig:
  • Was wurde entschieden?
  • Wie ist dies einzuordnen?
  • Was heißt das für die anwaltliche Praxis?

Die wertvollen Praxishinweise erklären die Bedeutung und geben konkrete Empfehlungen.

GWR  – Dreifach besser informiert

Das GWR-Prinzip: Zeitschrift + E-Letter + Datenbank

1. Hochaktuell auf Ihren Schreibtisch
Mit der GWR erhalten Sie 2-mal im Monat informative Beiträge zu aktuellen Themen sowie Besprechungen zu allen wichtigen neuen Entscheidungen im Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht.

2. Schnell vorab per E-Mail
Vorab erhalten Sie per E-Mail den kompletten Inhalt der GWR, verbunden mit praktischen Verlinkungen zu
  • den Volltext-Entscheidungen
  • den zitierten Normen
  • weiterführender Literatur.

3. Stets verfügbar in beck-online

Alle Informationen aus der GWR bleiben in der Datenbank beck-online stets für Sie abrufbar. Zusätzlich können Sie in der gesamten Datenbank beck-online komfortabel und zuverlässig nach Fundstellen recherchieren.