Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Einführung kooperativer intelligenter Verkehrssysteme

 


Die Bundesregierung räumt der Wahrung der Technologieneutralität einen hohen Stellenwert ein und hat deshalb gegen einen Vorschlag der EU-Kommission gestimmt, für das vernetzte Fahren, die auf WLAN basierende Technik ITS-G5 (Intelligent Transport Generation 5) als Standard festzulegen. Dies war im Entwurf für den delegierten Rechtsakt zum Thema „Cooperative Intelligent Transport Systems" (C-ITS) vorgesehen.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.