Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


EU-Rat: Update zur ePrivacy-Verordnung

 


Die finnische Ratspräsidentschaft hat am 4.10.2019 einen aktualisierten Entwurf zur geplanten Verordnung über die Achtung des Privatlebens und den Schutz personenbezogener Daten in der elektronischen Kommunikation und zur Aufhebung der RL 2002/58/EG (ePrivacy-VO) veröffentlicht, der u.a. Präzisierungen zum Anwendungsbereich, in Bezug auf das Verhältnis der ePrivacy-Verordnung zur DS-GVO sowie zur Auftragsverarbeitung enthält. Gestrichen bleibt dabei nach wie vor die von der EU-Kommission vorgeschlagene und vom Europäischen Parlament noch verschärfte neue Cookie-Regelung.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.