Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


EU-Abgeordnete verurteilen drastische Kürzungen an langfristigem EU-Haushalt

 


Als "his­to­risch" haben die Ab­ge­ord­ne­ten des EU-Par­la­ments in einer Son­der­ple­nar­sit­zung die Ei­ni­gung des EU-Gip­fels über die EU-Fi­nan­zie­rung und den Co­ro­na-Auf­bau­plan ge­wür­digt. Es sei das erste Mal, dass sich die EU-Staa­ten dar­auf ge­ei­nigt hät­ten, ge­mein­sa­me Schul­den in Höhe von 750 Mil­li­ar­den Euro auf­zu­neh­men. Mit den Kür­zun­gen am lang­fris­ti­gen Haus­halt, dem so­ge­nann­ten mehr­jäh­ri­gen Fi­nanz­rah­men (MFR), waren die meis­ten je­doch nicht zu­frie­den.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.