Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Ursachen und Erfolgsfaktoren von Restrukturierungsmaßnahmen (2003)

 


Erhebliche Kreditverteuerung und -verknappung, zunehmende Unternehmensinsolvenzen und wachsende Internationalisierung (Verlagerung der Bereiche Einkauf, Produktion, Services etc. ins Ausland) führen bei deutschen Unternehmen kurz- und mittelfristig zu weiterem Restrukturierungsbedarf.

Controlling und Rechnungswesen sind sowohl bei der Früherkennung von Krisen als auch in der Umsetzungsphase von Verbesserungsmaßnahmen im Unternehmen gefordert. Eine umfangreiche Studie, welche die Roland Berger Strategy Consultants im November 2003 veröffentlicht hat, gibt konkrete Anhaltspunkte, wann das Controlling die „Warnkelle“ zur Einleitung von Restrukturierungsprojekten heben sollte und welche Maßnahmen dabei in Frage kommen.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.