Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Warnsignale für eine drohende Insolvenz

 


Das gängige Controllinginstrumentarium (u.a. Deckungsbeitragsrechnung, Soll-Ist-Vergleich, Kosten-/Erlösstrukturanalysen, Kennzahlen) allein ist häufig unzureichend, um Unternehmenszusammenbrüche vorzeitig erkennen und abwenden zu können. Unter dem Motto „Von den Fehlern anderer lernen“ werden im Folgenden Ergebnisse einer Untersuchung von 52 Insolvenzfällen vorgestellt, die zeigen, was im Vorfeld einer Insolvenz zumeist falsch gemacht wird. Insbesondere für das Vertriebscontrolling werden wichtige Anhaltspunkte zur frühzeitigen Krisenabwehr gegeben.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.