Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Excel-Tipps 51 ff.

 


Pivot-Tabellen – den Drill-Down nutzen

 

Pivot-Tabellen besitzen eine Drill-Down-Funktion: Nach einem Doppelklick auf einen bestimmten, durch Pivot aggregierten Zahlenwert können Sie sehen, aus welchen einzelnen Ursprungswerten sich dieser jeweils zusammensetzt. Excel erstellt dann ein neues Arbeitsblatt in der Datei, in dem alle beteiligten Daten als Kopie aufgelistet werden. Dies kann zum einen zum Beantworten von Detailfragen des Managements, wie sich ein Wert zusammensetzt, sehr hilfreich sein. Zum anderen bietet es sich auch als Überprüfungsmöglichkeit an, ob Pivot/Excel wirklich richtig rechnet bzw. ob die Daten-Qualität den Erfordernissen einer Pivot-Tabelle entspricht.
Zur Nutzung von Pivot-Tabellen vgl. u.a. die Excel-Tipps 101 und 102.

 

 

Dipl.-Kfm. Daniel Unrein, Senior-Controller bei der NORMA Group SE, Verfasser des bei Vahlen erschienenen Fachbuchs „Excel im Controlling”

 

 

 

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.