Bundestag

Format für Jahresfinanzberichte


Bestimmte Kapitalmarktunternehmen sollen ihre Jahresfinanzberichte in Zukunft elektronisch in einem bestimmten Format offenlegen. 

 

Dies sieht der von der Bundesregierung eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie im Hinblick auf ein einheitliches elektronisches Format für Jahresfinanzberichte (19/17343) vor. Der Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft wird für die betroffenen Emittenten mit einmaligen Bürokratiekosten von rund fünf Millionen Euro sowie jährlichen Bürokratiekosten von knapp zwei Millionen Euro angegeben.


Aktuelle Meldung (hib 231/2020) v. 2.3.2020