Wolfgang Kuntz

Dezember 2022: Hochpreisige Sonderrufnummern werden gesperrt


Ab dem 1.12.2022 gibt es eine Änderung, die Verbraucherinnen und Verbraucher effektiver vor Abzocke und Kostenfallen schützen soll.

Alle Anbieter, die an einer Telefonverbindung im deutschen Raum beteiligt sind, müssen spätestens ab Anfang Dezember Anrufe abbrechen, bei denen bestimmte Rufnummernarten als Absender-Rufnummer angezeigt werden - vor allem hochpreisige Sonderrufnummern wie (0)900 und (0)137. Solche Anrufe werden also zukünftig gar nicht mehr vermittelt. Sie müssen von den Anbietern, die die Verbindung herstellen, abgebrochen werden. Die Verbraucherzentralen erhoffen sich dadurch zumindest eine Eindämmung dieser Lockanrufe.

 

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.