Wolfgang Kuntz

Fachkräftestrategie der Bundesregierung laut Bitkom überfällig


Die Fachkräftestrategie der Bundesregierung sei überfällig, der Fachkräftemangel sei viel zu lange ignoriert und unterschätzt worden. Er sei eine der größten Bedrohungen für Wachstum, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

So fehlten zB 96.000 IT-Expertinnen und IT-Experten, um die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft voranzubringen. Bitkom begrüßt daher die Fachkräftestrategie der Bundesregierung, jetzt gelte es schnell in die Umsetzung zu kommen. Im Zentrum müssten zum einen konkrete Maßnahmen zur Aktivierung der Potentiale innerhalb Deutschlands stehen. Zum anderen müsste unser Land attraktiver werden für Fachkräfte von außerhalb. So sollte auf eine behördliche Prüfung der Qualifikation von IT-Fachkräften aus dem Nicht-EU-Ausland ohne formalen Abschluss, aber mit ausgeprägter praktischer Erfahrung verzichtet werden.

 

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.