Wolfgang Kuntz

BNetzA: Unterversorgung mit TK-Diensten in Niedersächsischen Gemeinden


Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat erstmals eine Unterversorgung mit TK-Diensten nach dem neuen Recht auf Versorgung festgestellt.

Die Feststellung betrifft die Gemeinden Mittelstenahe, Halvesbostel, Brackel sowie Stuhr in Niedersachsen, in denen eine Versorgung mit TK-Diensten weder aktuell noch in objektiv absehbarer Zeit angemessen oder ausreichend erbracht wird. Auch hat die BNetzAförmlich festgestellt, dass Bedarf an Versorgung besteht.

 

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.