Wolfgang Kuntz

EU: Milliarden aus Brüssel für Digitalisierung


EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Kommissionsbewertung des deutschen Aufbau- und Resilienzplans überbracht.

Insgesamt stellt die EU den Ländern 750 Mrd. EUR zur Verfügung, nach Deutschland sollen rund 26 Mrd. EUR fließen. Über die Hälfte stehen für Digitalisierungsmaßnahmen und digitale Technologien zur Verfügung, die überwiegend für die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung investiert werden soll.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.