Wolfgang Kuntz

Unternehmen sehen Nutzen in Digitalisierung


Corona hat den Blick der Unternehmen auf die Digitalisierung stark verändert. Gut ein Jahr nach dem ersten Lockdown 2020 zweifeln nur noch 12% aller Unternehmen mit 20 oder mehr Beschäftigten am wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung für ihr Unternehmen.

Zu Beginn der Pandemie 2020 haben noch 27% angegeben, ihnen sei der Nutzen unklar, vor zwei Jahren (2019) waren es sogar 34%. Gleichzeitig sagen aktuell zwei Drittel (64%), dass digitale Technologien dem Unternehmen helfen, die Pandemie zu bewältigen. Und in fast allen Unternehmen (95%) hat durch Corona die Digitalisierung von Geschäftsprozessen an Bedeutung gewonnen. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von mehr als 500 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom e.V., die gerade vorgestellt wurde.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.