KJM: Jugendschutz-Einstellungen im Fokus der Medienaufsicht


jugendschutz.net hat im Auftrag der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) den Report „Filtermechanismen von Suchmaschinen“ erstellt. Überprüft wurden die Sicherheitseinstellungen der Suchmaschinen Google und Bing.

Die KJM hatte den Report in Auftrag gegeben, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie ernst die Suchmaschinen-Anbieter ihre Verantwortung für den Kinder- und Jugendmedienschutz nehmen. Es hätten sich Defizite bei den Filterfunktionen gezeigt, die Gesprächsbedarf auch im Rahmen der regulierten Selbstregulierung mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) aufzeigten. Ein akutes Problem, die Ausgabe indizierter URLs bei einer der Suchmaschinen, konnte durch einen Hinweis bei der FSM sofort behoben werden.