Wolfgang Kuntz

BSI zertifiziert Kassensysteme


Ab 2020 müssen neue Kassensysteme gem. §146a AO mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung ausgestattet werden, um Manipulationen an elektronischen Aufzeichnungen zu erschweren. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die ersten technischen Sicherheitseinrichtungen für elektronische Aufzeichnungssysteme zertifiziert.

Die nun zertifizierten Hardware-basierten Lösungen der Firmen Epson und Swissbit AG können genutzt werden, um die digitalen Aufzeichnungen elektronischer Kassensysteme vor nachträglichen Manipulationen zu schützen. Die Zertifizierung der technischen Sicherheitseinrichtung besteht aus einer Zertifizierung nach der Technischen Richtlinie BSI TR-03153 sowie Common Criteria Zertifizierungen des zugehörigen Sicherheitsmoduls nach den Schutzprofilen PP-SMAERS und PP-CSP.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.