Wolfgang Kuntz

Bitkom: Forderung nach Strategie für Einsatz digitaler Plattformen


Jedes Unternehmen sollte in den nächsten zwölf Monaten eine Strategie für den Einsatz digitaler Plattformen entwickeln. Das hat der Präsident des Digitalverbands Bitkom, Achim Berg, auf dem Digital-Gipfel der Bundesregierung in Dortmund gefordert.

Aktuell gibt jedes dritte deutsche Unternehmen ab 20 Mitarbeitern (35%) an, keine Strategie zum Einsatz von digitalen Plattformen zu verfolgen. Jedes Vierte (23%) hat eine zentrale Strategie, weitere 34% haben zumindest eine Strategie in einzelnen Unternehmensbereichen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 502 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern im Auftrag des Bitkom. Vor allem kleinere Unternehmen bis 100 Mitarbeiter verzichten auf eine Plattform-Strategie (38%). Bei Unternehmen mit 500 bis 1.999 Mitarbeitern sind es dagegen nur 20% und von den Unternehmen ab 2.000 Mitarbeitern ist nur noch jedes zehnte (10%) ohne Plattform-Strategie.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.