FDP fordert Beitritt zu „Digital 9-Staaten"


Die FDP-Fraktion dringt auf einen Beitritt Deutschlands zu den „Digital 9"-Staaten, die das Ziel verfolgen, bei der Entwicklung und Nutzung digitaler Technologien weltweit Vorreiter zu sein. Die derzeitigen Mitglieder sind nach Angaben der Fraktion Kanada, Estland, Israel, Mexiko, Neuseeland, Portugal, Südkorea, Großbritannien und Uruguay.

Die Abgeordneten fordern den baldigen Beitritt Deutschlands zur Gruppe der Digital 9. Alle nationalen Bemühungen im Bereich der Digitalisierung sollten darauf ausgerichtet werden, dauerhaft und nachhaltig zur Spitzengruppe der digitalen Staaten der Welt zu gehören. Außerdem wollen die Liberalen ein Digitalministerium einrichten, über das sich Deutschland in die Gruppe der D9 einbringt und das federführend sowie koordinierend zugleich alle Aktivitäten der Bundesregierung im Bereich Digitalisierung bündelt und wirksam vorantreibt.