Wolfgang Kuntz

Google Fonts löst Abmahnwelle aus


Laut Medienquellen soll es aktuell zu einer Abmahnwelle gegen tausende von Websites-Betreibern kommen. Grund ist die dynamische Einbettung von Google Fonts auf deren Website, ohne vorab die Einwilligung der Besucher der Website einzuholen. 

Auch beim TLfDI gehen regelmäßig Beschwerden dieses Inhalts gegen Seitenbetreiber ein. Bei einer dynamischen Einbindung werden die Schriftarten von Servern des US-Konzerns in den Browser des Besuchers geladen und dabei personenbezogene Daten, wie zB die IP-Adresse der Benutzer, in die USA übermittelt. Dies verstößt laut dem Urteil des LG München v. 20.1.2022 – 3 O 17493/20 gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht und die DS-GVO. Details finden sich in den Urteilsgründen.

 

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.