Wolfgang Kuntz

Neues Informationsangebot zum Datenschutz für Eltern, Lehrer und Schüler in Sachsen


Rund 494.500 Schüler*innen in Sachsen starteten kürzlich in ein neues Schuljahr. Mit dabei: circa 39.900 Erstklässler.

Deren Alltag ändert sich nun und damit sind zahlreiche Fragen verbunden, die sich Eltern jetzt stellen: Wie kann mein Kind ein Tablet benutzen, ohne dass seine Daten in falsche Hände gelangen? Darf die Schule von einem Masken-Befreiungsattest eine Kopie anfertigen? Kann von meinem Kind ein Impfnachweis, beispielsweise über eine Masernimpfung, verlangt werden? Was ist beim Filmen und Fotografieren auf Schulveranstaltungen zu beachten? Diese Fragen werden in einem neuen Informationsangebot zum Datenschutz in Sachsen beantwortet.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.