Wolfgang Kuntz

BSI: Warnung vor SMS-Spamming


Seit Anfang April 2021 erhalten Nutzer*innen von Smartphones und Handys SMS-Nachrichten, die zum Klicken eines Links auffordern. Es handelt sich dabei um das sog. „Smishing“ – eine Wortschöpfung aus den Begriffen SMS (Kurznachrichten) und Phishing (Diebstahl von Zugangsdaten über gefälschte Nachrichten oder E-Mails).

Die Täter geben etwa vor, dass die Empfänger*innen der SMS bald ein Paket erhalten oder eine Sendung zurück an die Absenderin bzw. den Absender gehen soll. In den SMS befindet sich zusätzlich ein Link, hinter dem sich in den meisten aktuell beobachteten SMS-Nachrichten das Android-Schadprogramm FluBot verbirgt, das seit etwa November 2020 im Umlauf ist.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.