Wolfgang Kuntz

Informations- und Sensibilisierungskampagne von BMI und BSI


Das BMi und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden 2020 eine gemeinsame bundesweite Informations- und Sensibilisierungskampagne starten. Sie geht zurück auf den Doxing-Vorfall Ende 2018/Anfang 2019, bei dem persönliche Daten zahlreicher Personen des öffentlichen Lebens massenhaft im Internet veröffentlicht wurden.

Das BSI hat jetzt zum Thema Internetsicherheit eine repräsentative Onlineumfrage mit Civey durchgeführt, um zu erfahren, welche Gefahren von Internetnutzern in der Cyberwelt als relevant wahrgenommen werden. Daran haben 20.000 Bürger teilgenommen. Das Ergebnis: Mehr als 70% der Befragten wünschen sich mehr Informationen über Risiken im Netz und eine größere Unterstützung im Bereich der digitalen Sicherheit. Dabei nehmen sie den unbefugten Zugriff Dritter auf sensible Daten und persönliche Informationen als größte Bedrohung im Internet wahr.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.