Wolfgang Kuntz
IT-Sicherheitsvorfall bei Tochterunternehmen eines Energieversorgers

Medien berichten derzeit über einen IT-Sicherheitsvorfall bei einem Tochterunternehmen eines deutschen Energieversorgers. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist über den Vorfall informiert und hat diesen im Rahmen des Nationalen Cyber-Abwehrzentrums in Zusammenarbeit mit dem betroffenen Unternehmen analysiert und bearbeitet.  |  mehr...

Sebastian Klein
Streit um UKW-Frequenzen

In Deutschland schwelt aktuell ein Streit zwischen Sendenetzbetreibern und Infrastrukturbesitzern. Dieser begann mit dem Verkauf von Sendeinfrastruktur des Noch-Besitzers Media Broadcast, der seinen Sendebetrieb zur Mitte des Jahres 2018 einstellen wird.

 |  mehr...

Ingo Beckendorf
BGH: Verbreitung ungenehmigter Filmaufnahmen aus Bio-Hühnerställen

Die Verbreitung ungenehmigter Filmaufnahmen aus Bio-Hühnerställen zur Aufdeckung von Missständen in der Tierhaltung ist zulässig. Das hat der VI. Zivilsenat des BGH (U. v. 10.4.2018 – VI ZR 396/16) entschieden. Die Bundesrichter folgten damit der Rechtsauffassung der ARD, in deren Programm die Filmaufnahmen ausgestrahlt wurden.  |  mehr...

Wolfgang Kuntz
Bitkom begrüßt Pläne zur Förderung künstlicher Intelligenz

Der Digitalverband Bitkom begrüßte die Pläne der EU-Kommission zur Förderung von Künstlicher Intelligenz (KI), forderte zugleich aber noch größere Anstrengungen, damit Europa die angestrebte weltweite Führungsrolle bei dieser Schlüsseltechnologie auch tatsächlich erreichen kann.

 |  mehr...