ULD: Umfrage zum Thema Datenschutz in Onlineschutz


Vor einem Jahr startete beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) das vom BMBF geförderte Projekt "DOS -- Datenschutz in Online-Spielen".

Ziel des auf zwei Jahre angelegten Projekts ist es, die aktuelle Situation zu analysieren und Wege aufzuzeigen, wie Hersteller und Betreiber von Onlinespielen gesetzeskonform mit den Daten der Spieler umgehen können.

Daneben soll den Spielern eine Hilfe an die Hand gegeben werden, wie sie ihre Daten schützen.

Das Projekt bittet nunmehr alle Spieler um ihre Mithilfe bei diesem wichtigen und sensiblen Thema. Hierzu wurde eine Umfrage online gestellt. Der Zweck der Umfrage besteht darin, ein Stimmungsbild der Spieler von Onlinespielen hinsichtlich ihres Interesses für Datenschutz zu gewinnen und Hinweise darauf zu sammeln, welche Datenschutzthemen für Spieler besonders dringend sind. Die Teilnahme dauert ca. 5--10 Minuten und es können dabei Meinungen mittels vorgegebener Antworten und freier Antwortfelder geäußert werden. Das Projektteam erhofft sich hierdurch zahlreiche neue Impulse für seine Arbeit. Die Umfrage des ULD wird noch bis Ende 2008 online sein.

Die Umfrage ist abrufbar unter:

https://www.datenschutzzentrum.de/dos/umfrage/ ;

nähere Informationen und die Ergebnisse sind dann abrufbar unter:

www.datenschutzzentrum.de/dos/ .

Quelle: PM des ULD v. 7.8.2008.


MMR 10/2008, S. XXVI