Bayern aus der Luft im Internet


Die Bayerische Vermessungsverwaltung hat Luftbilder von ganz Bayern ins Internet gestellt.

Über eine Suchfunktion lassen sich über 42.000 Ortsnamen direkt auswählen. Angeboten werden gratis nicht nur Luftbilder mit einer akzeptablen Auflösung, sondern auch topografische Karten sowie digitale Fotos, die mit den dazugehörigen Flurkarten kombiniert sind. Auf den Fotos, die aus einer Höhe von drei bis vier Kilometern aufgenommen sind, lassen sich auch einzelne Häuser erkennen. Luftbilder mit einer noch höheren Auflösung werden kostenpflichtig bereitgestellt.

Nähere Informationen: http://www.geodaten.bayern.de/.


MMR 2002, Heft 9, XI