Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke

Max-Planck-Projektgruppe: Recht der Gemeinschaftsgüter


Die Max-Planck-Projektgruppe "Recht der Gemeinschaftsgüter", Teil der Max-Planck-Gesellschaft, befasst sich auf dem Gebiet der Gemeinschaftsgüter mit der Integration des Rechts sowie mit politischen und wirtschaftlichen Aspekten.

http://www.mpp-rdg.mpg.de/

Auf der oben genannten Homepage der Projektgruppe erhält man allgemeine Informationen wie z.B. zur Entstehungsgeschichte der Gruppe und zu den Mitarbeitern dieses Projekts. Eine detaillierte Einsicht in die Forschungsarbeit der Projektgruppe gibt es in der Rubrik "Research". Die Seite ist zum größten Teil in englischer Sprache gestaltet, um ein möglichst großes internationales Publikum anzusprechen.

Für Fachleute aus dem Bereich Multimediarecht ist vor allem die Kategorie "Publications" interessant: Hier werden beginnend mit dem Jahr 1998 Veröffentlichungen im Volltext oder als Auszug im PDF-Format zum Download angeboten. Darunter befinden sich auch Dokumente von juristischem Interesse wie z.B. u.a. die Abstracts von Christoph Engel "European Telecommunications Law: Unaffected by Globalisation? 2002/3" und "Das legitime Ziel als Element des Übermaßverbots - Gemeinwohl als Frage der Verfassungsdogmatik. 2002/6".

Diese Meldung wurde der Rubrik "Aktuelle Links zum Multimediarecht" von Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM), Öffentlich-rechtliche Abteilung, Münster, http://www.uni-muenster.de/Jura.tkr/ entnommen.


MMR 2002, Heft 8, VI