LG Stuttgart: playmatemoni96.de


MarkenG § 14
LG Stuttgart Urteil vom 3.12.2001 41 KfH O 131/01; rechtskräftig

Leitsätze der Redaktion

1.Die Bezeichnung "playmatemoni96.de" einerseits und die Marke "PLAYMATE" andererseits sind verwechslungsfähig, da der in der Domain verwendete Wortbestandteil "playmate" auf das oder ein "Playmate" aus dem Magazin "PLAYBOY" hinweist und ihm deshalb innerhalb des Domainnamens gewollt prägende Bedeutung zukommt.

3.Die Benutzung der Bezeichnungen "playboy" und "playmate" als Metatags dient nicht der Beschreibung von Personen, sondern der Hinführung des Internetnutzers auf das Produkt, in dem die Metatags enthalten sind.


MMR 2002, 486 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte Juli in beck-ONLINE abrufbar.