Status des Übernahmeprozesses in der EU


IRZ, Heft 9, September 2022, S. 371

Die EU-Kommission hat am 11. August 2022 die im Mai 2021 vom IASB veröffentlichte Ergänzung des IAS 12 zu latenten Steuern aus Vermögenswerten und Verbindlichkeiten aus einer einheitlichen Transaktion im Rahmen des Komitologieverfahrens anerkannt und damit in europäisches Recht überführt.

Als Folge dieser Anerkennung hat EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group) letztmalig am 12. August 2022 den Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen, gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aktualisiert. Darin sind nunmehr nur noch zwei IASB-Verlautbarungen ausgewiesen, deren Anerkennung durch die EU derzeit noch aussteht (www.efrag.org).