EFRAG: Übernahmeprozess in der EU


IRZ, Heft 11, November 2021, 485

Im vergangenen Monat waren hinsichtlich der Aktivitäten der EU zur Überführung neuer IFRS-Regelungen in europäisches Recht im Rahmen des festgelegten Komitologieverfahrens keine Veränderungen zu verzeichnen.

Dementsprechend gilt unverändert der am 31. August 2021 von der Europäischen Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (EFRAG) veröffentlichte Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung. Er enthält insgesamt fünf IASB-Verlautbarungen, deren Anerkennung durch die EU derzeit noch aussteht. Der jeweils aktuelle Statusbericht ist ebenfalls auf der Website der EFRAG verfügbar.