EFRAG: Status des Übernahmeprozesses in der EU


IRZ, Heft 10, Oktober 2021, S. 426

Im Rahmen des Komitologieverfahrens der EU zur Überführung von IFRS-Regelungen in europäisches Recht wurden am 30. August 2021 die Änderungen an IFRS 16 betreffend „Auf die Corona-Virus-Pandemie bezogene Mietkonzessionen nach dem 30. Juni 2021“, die der IASB im März 2021 veröffentlicht hat, anerkannt. 

Entsprechend hat die Europäische Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (EFRAG) ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung, am 31. August 2021 letztmalig angepasst. Er enthält nunmehr insgesamt fünf IASB-Verlautbarungen, deren Anerkennung durch die EU derzeit noch aussteht. Der jeweils aktuelle Statusbericht ist auf der Website der EFRAG (www.efrag.org) verfügbar.