Dritte Agenda-Konsultation des IASB


IRZ, Heft 5, Mai 2021, S. 211

Am 30. März 2021 hat der International Accounting Standards Board (IASB) seine dritte öffentliche Konsultation angestoßen, mit der öffentliche Meinungen zur strategischen Ausrichtung und zur Gesamtbalance seines künftigen Arbeitsprogramms eingeholt werden sollen.

Die zu diesem Zweck veröffentlichte Bitte um Informationsübermittlung („request for information“) besteht aus drei Abschnitten:

  • strategische Ausrichtung und Ausgewogenheit der Aktivitäten des Boards,
  • Kriterien für die Beurteilung der Priorität von neuen Projekten,
  • potenzielle neue Projekte für das Arbeitsprogramm des IASB.

 

Rückmeldungen zur Bitte um Informationsübermittlungen erbittet der IASB bis zum 27. September 2021. Eine Auswertung dieser Rückmeldungen soll im vierten Quartal 2021 erfolgen, die Veröffentlichung der Rückmeldungen und des daraus abgeleiteten Arbeitsprogramms 2022–2026 des IASB ist für das erste Quartal 2022 geplant.