Vier neue Mitglieder des IFRS Interpretations Committee ernannt


IRZ, Heft 9, September 2020, S. 386

Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben am 10. August 2020 vier neue Mitglieder in das IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) berufen. Die Berufungen traten rückwirkend zum 1. Juli 2020 in Kraft und gelten zunächst für eine Amtszeit von drei Jahren.

Im Einzelnen wurden folgende neue Mitglieder ernannt:

  • Renata Bandeira ist Accounting and Tax Director bei GOL Linhas Aéreas Inteligentes in Brasilien. Davor war sie Wirtschaftsprüferin bei Deloitte.
  • Sophie Massol ist Leiterin Konzernrechnungslegung bei AXA in Frankreich. Sie ist außerdem Mitglied der Transition Resource Group für IFRS 17 und gehört der Insurance Accounting Working Group der EFRAG an.
  • Jon Nelson ist Vice President und Corporate Controller bei Fiat Chrysler Automobiles in den USA. Zuvor war er Wirtschaftsprüfer bei PWC.
  • Donné Sephton ist Leiterin Advisory Services bei FirstRand in Südafrika. Sie ist darüber hinaus Mitglied der Bankprojektgruppe des South African Institute of Chartered Accountants' Banking.