FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten


IRZ, Heft 7/8, Juli-August 2020, S. 328

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat in den beiden abgelaufenen Monaten folgende Verlautbarung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA herausgegeben:

  • Accounting Standards Update 2020-05: Revenue from Contracts with Customers (Topic 606) and Leases (Topic 842): Effective Dates for Certain Entities (Veröffentlichung: 3. Juni 2020).

 

Außerdem wurde folgendes Entwurfsdokument zur Änderung bestehender Standards veröffentlicht:

  • Proposed Accounting Standards Update: Financial Services – Insurance (Topic 944): Effective Date and Early Application (Veröffentlichung: 9. Juli 2020; Ende der Kommentierungsfrist: 24. August 2020).

 

Darüber hinaus hat der Mitarbeiterstab des FASB als Folge der COVID-19-Pandemie am 22. Juni 2020 ein weiteres Frage-und-Antwort-Dokument mit dem Titel Application of the Taxonomie for Covid-19 Pandemic and Relief Disclosures veröffentlicht. Dieses Dokument befasst sich mit der Anwendung der Taxonomie auf Angaben zu den Auswirkungen der Pandemie- und Hilfsmaßnahmen in Zusammenhang mit dem Coronavirus in den Bereichen Einkommensteuer, Lohnsteuer, Kredite, Zuschüsse, Renten sowie Gesamtdarstellung der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie.

Sämtliche Dokumente können auf der Website des FASB (www.fasb.org) eingesehen bzw. heruntergeladen werden.