Regierungskommission „Deutscher Corporate Governance Kodex“ gibt Vor-schläge für Änderungen am Deutschen Corporate Governance Kodex heraus


IRZ, Heft 3, März 2022, S. 105

Die Regierungskommission „Deutscher Corporate Governance Kodex“ (DCGK) hat am 27. Januar 2022 Vorschläge für Änderungen am Kodex für deutsche börsennotierte Gesellschaften auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Hintergrund ist die Notwendigkeit, die Regelungen an die zunehmende Bedeutung ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit anzupassen.

Darüber hinaus ergeben sich weitere Anpassungen infolge des Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG).

Die Konsultationsdokumente, die aus einem Entwurfsdokument für einen aktualisierten DCGK und einem Erläuterungsdokument bestehen, stehen auf der Website der Kommission (www.dcgk.de) zur Einsicht und zum Download zur Verfügung. Um Stellungnahmen wird bis zum 11. März 2022 gebeten.