FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten


IRZ, Heft 5, Mai 2020, S. 221

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat im abgelaufenen Monat lediglich ein Entwurfsdokument zur Änderung der Rechnungslegungsvorschriften am 21. April 2020 veröffentlicht. In dem Dokument mit dem Titel „Proposed Accounting Standards Update: Revenue from Contracts with Customers (Topic 606) and Leases (Topic 842): Effective Dates for Certain Entities“ wird vorgeschlagen, die verpflichtende Erstanwendung der betroffenen Standards für bestimmte Unternehmen um ein Jahr zu verschieben. Die Kommentierungsfrist endet am 6. Mai 2020.

Das Entwurfsdokument kann auf der Website des FASB (www.fasb.org) eingesehen bzw. heruntergeladen werden.