IRZ-Nachrichten zu IFRS und US-GAAP (Archiv 2019)


IASB macht Vorschläge zur Darstellung der Rechnungslegungsmethoden

IRZ, Heft 9, September 2019, S. 360

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 1. August 2019 den Entwurf einer Standardergänzung ED/2019/6 mit dem Titel „Angabe von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 1 und am IFRS-Leitliniendokument 2)“ mit Bitte um Rückmeldung veröffentlicht. Die vorgeschlagenen Änderungen sollen Ersteller bei der Entscheidung unterstützen, welche Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Abschluss anzugeben sind.

 |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 9, September 2019, S. 360

Seit dem in IRZ 7-8/2019 erläuterten Stand des Arbeitsprogramms des IASB (IRZ 2019, 291) haben sich im Zusammenhang mit der Juli-Sitzung des IASB nachfolgende Änderungen in den verschiedenen Projektkategorien ergeben (Stand: 23. August 2019):

 |  mehr...


ESMA-Verlautbarung zu latenten Steuern auf steuerliche Verlustvorträge

IRZ, Heft 9, September 2019, S. 361

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat am 15. Juli 2019 eine öffentliche Verlautbarung herausgegeben, mit der die einheitliche Anwendung von IAS 12 „Ertragsteuern“ unterstützt werden soll.

 |  mehr...


ESMA veröffentlicht weitere Enforcemententscheidungen

IRZ, Heft 9, September 2019

ESMA hat am 16. Juli 2019 einen weiteren Satz von Auszügen aus der vertraulichen Datenbank von Durchsetzungsentscheidungen europäischer Enforcementstellen veröffentlicht.

 |  mehr...


Status des Übernahmeprozesses in der EU

IRZ, Heft 9, September 2019, S. 361

Der EFRAG-Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung, ist weiterhin unverändert (mit Stand: 28. März 2019) und enthält vier IASB-Verlautbarungen, deren Übernahme in europäisches Recht derzeit noch aussteht (www.efrag.org).


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 9, September 2019, S. 361

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat folgende Verlautbarung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IASB schlägt Änderungen an IFRS 3 vor

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 290

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 30. Mai 2019 den Standardergänzungsentwurf ED/2019/3 mit dem Titel „Verweis auf das Rahmenkonzept (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 3)“ veröffentlicht. In ihm werden drei Änderungen an IFRS 3 vorgeschlagen, mit denen Verweise in IFRS 3 auf das neue IFRS-Rahmenkonzept 2018 aktualisiert werden sollen, ohne die Vorschriften im Standard materiell zu ändern.

 |  mehr...


Geplante Änderungen an IFRS 17

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 290

Am 26. Juni 2019 hat der IASB den Entwurf eines Änderungsstandards ED/2019/4 mit dem Titel „Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 17“ veröffentlicht. In ihm werden Nachbesserungen an dem 2017 herausgegebenen neuen und umfassenden Rechnungslegungsstandard für Versicherungsverträge vorgeschlagen, die sich u.a. aus der Arbeit der Arbeitsgruppe zur Umsetzung des Standards (Transition Ressource Group, TRG) ergeben haben.

 |  mehr...


Vorschlag zur Ergänzung von IAS 12

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 291

Der IASB hat am 17. Juli 2019 den Standard-Ergänzungsentwurf ED/2019/5 „Latente Steuern, die sich auf Vermögenswerte und Schulden beziehen, die aus einer einzigen Transaktion entstehen“ veröffentlicht. Er adressiert insbes. latente Steuern auf Leasingverhältnisse und Stilllegungspflichten, also solche Sachverhalte, bei denen gleichzeitig ein Vermögenswert und eine Schuld erfasst werden.

 |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 291

Seit dem in IRZ 6/2019 erläuterten Stand des Arbeitsprogramms des IASB (IRZ 2019, 242) haben sich nachfolgende Änderungen in den verschiedenen Projektkategorien ergeben (Stand: 17. Juli 2019):

 |  mehr...


Neue Mitglieder und Wiederberufungen im IFRS IC

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 292

Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben am 20. Mai 2019 vier neue Mitglieder in das IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) berufen.

 |  mehr...


EU-Verordnung zur verpflichtenden Anwendung des ESEF-Berichtsformats

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 292

Die Europäische Kommission hat am 29. Mai 2019 eine Verordnung veröffentlicht, nach der alle börsennotierten Unternehmen in der gesamten Europäischen Union verpflichtet sind, ihre Konzernabschlüsse ab dem 1. Januar 2020 digital als Inline-XBRL-Dokumente einzureichen (vgl. u.a. Zwirner/Lindmayr, IRZ 2019, 284). Diese Verpflichtung ist in den EU-Staaten unmittelbar geltendes Recht, da sie, im Gegensatz zu einer Richtlinie, nicht der Umsetzung durch die Mitgliedstaaten bedarf.

 |  mehr...


EFRAG: Status des Übernahmeprozesses in der EU

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 292

Der EFRAG-Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung, hat sich seit der IRZ-Ausgabe 6/2019 nicht geändert und datiert weiterhin vom 28. März 2019. Er enthält vier IASB-Verlautbarungen, deren Übernahme in europäisches Recht derzeit noch aussteht.

 |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2019, S. 292

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat folgende Verlautbarung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IASB schlägt Änderungen des Hedge Accounting im Rahmen einer IBOR-Reform vor

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 242

Am 3. Mai 2019 hat der International Accounting Standards Board (IASB) den Entwurf des Änderungsstandards ED/2019/1 mit dem Titel „Interest Rate Benchmark Reform (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 9 und IAS 39)“ veröffentlicht, der eine erste Reaktion auf die möglichen Auswirkungen der Reform von Zinsbenchmarks (IBOR-Reform) auf die Finanzberichterstattung darstellt. (Siehe zudem in Heft 5/2019 der IRZ Huthmann/Holstein/Freigang, IRZ 2019, 245.)

 |  mehr...


Jährliche Verbesserungen im Zyklus 2018–2020 vorgeschlagen

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 242

Der IASB hat am 21. Mai 2019 den Entwurf ED/2019/2 Jährliche Verbesserungen an den IFRS Zyklus 2018–2020 veröffentlicht, der Änderungsvorschläge zu vier IFRS beinhaltet. Der IASB verwendet den Prozess jährlicher Verbesserungen, um notwendige, aber nicht dringliche Änderungen an den IFRS vorzunehmen, die nicht Teil eines größeren Projekts sind. Im Einzelnen werden die folgenden Änderungen vorgeschlagen:

 |  mehr...


Entwurf eines aktualisierten Handbuchs für den Konsultationsprozess veröffentlicht

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 242

Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben am 30. April 2019 Vorschläge für eine aktualisierte Fassung des Handbuchs für den Konsultationsprozess herausgegeben.

 |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 242

Seit dem in IRZ 5/2019 erläuterten Stand des Arbeitsprogramms des IASB (IRZ 2019, 188) haben sich im Zusammenhang mit der Maisitzung des IASB nachfolgende Änderungen in den verschiedenen Projektkategorien ergeben (Stand: 22. Mai 2019):

 |  mehr...


IFRS-Stiftung veröffentlicht Jahresbericht 2018

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 243

Am 7. Mai 2019 hat die IFRS-Stiftung ihren Jahresbericht 2018 veröffentlicht, der neben einem Überblick über die Aktivitäten der IFRS-Stiftung während des Jahres 2018 und der geplanten Prioritäten für 2019 auch einen geprüften Abschluss enthält.

 |  mehr...


Öffentliche Konsultation durch EFRAG zur Bewertung von Eigenkapitalinstrumenten

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 243

Als Reaktion auf den Aktionsplan für nachhaltige Finanzierungen der Europäischen Kommission hat die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Advisory Group, EFRAG) eine öffentliche Konsultation zur Untersuchung alternativer, von IFRS 9 abweichender Rechnungslegungsmethoden zur Bewertung zum beizulegenden Zeitwert von langfristigen Investmentportfolien von Eigenkapitalinstrumenten und eigenkapitalähnlichen Instrumenten initiiert.

 |  mehr...


EFRAG veröffentlicht Jahresbericht 2018

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 243

EFRAG hat am 25. April 2019 ihren Jahresbericht „Annual Review 2018 - Thought Leadership, Transparency and Public Accountability„ veröffentlicht. Neben den Finanzzahlen für 2018 hebt der Bericht u.a. die weitere Arbeit von EFRAG im Zusammenhang mit IFRS 17 „Versicherungsverträge“ hervor.

 |  mehr...


FAF/FASB: Jüngste Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 6, Juni 2019, S. 243

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat zwei weitere Verlautbarungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IFRS-Stiftung veröffentlicht XBRL-Taxonomie 2018

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 188

Am 27. März 2019 hat die IFRS-Stiftung die aktuelle XBRL-Taxonomie für die IFRS 2019 veröffentlicht. Die Taxonomie ist eine Übertragung der IFRS in die Unternehmensberichterstattungssprache XBRL (eXtensible Business Reporting Language). Sie steht im Einklang mit den IFRS, wie sie vom IASB mit Stand 1. Januar 2019 herausgegeben wurden, und enthält die XBRL-Etiketten für sämtliche IFRS-Angabevorschriften.

 |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 188

Seit dem in IRZ 4/2019 erläuterten Stand des Arbeitsprogramms des IASB (IRZ 2019, 146) haben sich im Zusammenhang mit der April-Sitzung des IASB nachfolgende Änderungen in den verschiedenen Projektkategorien ergeben (Stand: 23. April 2019):

 |  mehr...


EU/EFRAG: Status des Übernahmeprozesses in der EU

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 188

Am 28. März 2019 hat die EU-Kommission eine endgültige Übernahmeempfehlung für die im Oktober 2018 vom IASB veröffentlichten Änderungen an IFRS 3 in Bezug auf die Definition eines Geschäftsbetriebs ausgesprochen.  |  mehr...


ESMA veröffentlicht Bericht zu den Aktivitäten der EU-Rechnungslegungsenforcer 2018

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 188

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat am 27. März 2019 einen Bericht veröffentlicht, in dem überblicksartig über die eigenen Aktivitäten der ESMA und die Aktivitäten der Rechnungslegungsenforcer in der EU im Jahr 2018 im Zusammenhang mit der Überprüfung der Einhaltung der anzuwendenden Rechnungslegungsvorschriften in den Abschlüssen börsennotierter Unternehmen berichtet wird.

 |  mehr...


DRSC veröffentlicht Jahresbericht 2018

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 189

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat am 16. April 2019 seinen Jahresbericht 2018 veröffentlicht. Darin gibt das DRSC seinen jährlichen umfassenden Überblick über die nationale und internationale Arbeit der DRSC-Gremien im abgelaufenen Jahr, gegliedert nach folgenden Bereichen: 

 |  mehr...


DRSC veröffentlicht Bericht über das 1. Quartal 2019

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 189

Das DRSC hat am 11. April 2019 seinen Tätigkeitsbericht für das 1. Quartal 2019 veröffentlicht, der in strukturierter Form über aktuelle Aktivitäten des IASB/IFRS IC, anderer Organisationen wie insbesondere EFRAG informiert und die Arbeit des DRSC und seiner Fachgremien sowie die Mitarbeit des DRSC in den internationalen Gremien dokumentiert.

 |  mehr...


OePR veröffentlicht Tätigkeitsbericht 2018

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 189

Die Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR) hat am 9. April 2019 ihren Tätigkeitsbericht für das abgelaufene Jahr 2018 vorgelegt. Darin fasst die österreichische Enforcement-Institution ihre Aktivitäten zusammen und kommt zu folgenden wesentlichen Ergebnissen:

 |  mehr...


SIX Exchange Regulation veröffentlicht Prüfungsschwerpunkte 2019

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 189

Die schweizerische Prüfstelle für Rechnungslegung (SIX Exchange Regulation) hat am 17. April 2019 in der Mitteilung 1/2019 ihre Prüfungsschwerpunkte für Halbjahres- und Jahresabschlüsse des Geschäftsjahrs 2019 bekannt gegeben.

 |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 5, Mai 2019, S. 189

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat das folgende Entwurfsdokument zur Änderung bestehender Standards mit der Bitte um Stellungnahmen veröffentlicht:

 |  mehr...