Heft 5/2020 (IRZ-Schwerpunkt: Auswirkungen der Corona-Krise auf die IFRS-Rechnungslegung)


Editorial

Liebe Leserinnen und Leser


207

Auf den .Punkt gebracht!

Wir sind zuversichtlich, die Auswirkungen der Corona-Krise zu bewältigen – nach dem Shutdown wird Titlis wieder ein Magnet für Skifahrer und Ausflugstouristen sein

Interview mit Marco Leu, CFO der Titlis-Gruppe

Marco Leu, eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling, Engelberg (Schweiz), und Dr. oec. publ. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich

 

209

 

Sanierung von belastetem Gelände

Der Fall – die Lösung

Dr. oec. publ. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich

 

212

Accounting for Value?

Ermittlung von Bewertungsparametern anhand des Geschäftsberichts

Teil 2: Eigenkapitalrendite und Gewinnwachstumsrate

PD Dr. Andreas Haaker, CIIA, CEFA, Berlin

 

215

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP


219

 

Zeitschriftenspiegel


222

Blickpunkt: Finanzkommunikation

Fortschrittliche Finanzmarktkommunikation mit relevanten Informationen – ein Blick nach Frankreich

Dr. Andreas Hecht und Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Stuttgart

 

223

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Rechnungslegung in Zeiten von Corona: Auswirkungen auf IFRS-Zwischenabschlüsse in 2020

WP Dr. Frank Richter, Zürich

 

227

 

Bewertungsunsicherheiten und sinkende Marktwerte infolge des Corona-Virus – triggering event nach IAS 36.12

WP/StB Prof. Dr. Christian Zwirner und Gregor Zimny, M.Sc., CVA, München

 

235

 

COVID-19-Auswirkungen auf die Bilanzierung von Kreditinstituten

CPA Judith Gehrer, Joachim Krakuhn und Sebastian Weichert, Frankfurt am Main

 

239

Reporting und Controlling

Erstanwendung von IFRS 16 – Eine Analyse der praktischen Umsetzung des neuen Standards für Leasingverhältnisse in den Konzernzwischenberichten zum 30.6.2019

Michael Dimmer, M.Sc., Isabel Rosenbauer, B.Sc., und Prof. Dr. Klaus Henselmann, Erlangen-Nürnberg

 

243

 

Impressum


250