Heft 4/2020


 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser


159

Auf den .Punkt gebracht!

Mit der Einführung von IFRS 16 ist die historisch wichtige Kennzahl EBITDA nicht mehr verlässlich

Interview mit Yves Gerster, CFO der Dufry Gruppe

Yves Gerster, Basel, und Dr. oec. publ. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich

 

161

 

Auswirkungen des Coronavirus auf den IFRS-Abschluss

Die Entwicklungen nach dem Stichtag 31.12.2019

WP (D) Dipl.-Kfm. (Univ.) Hans Hartmann und Dipl.-Kfm. Ulf Kühle, Wien

 

165

 

IFRS-Bilanzierung: Neues für das Geschäftsjahr 2020

WP/StB Prof. Dr. Christian Zwirner und WP/StB Dr. Corinna Boecker, München

 

168

Accounting for Value?

Ermittlung von Bewertungsparametern anhand des Geschäftsberichts

Teil 1: Dividendenzahlung und Ausschüttungsquote

PD Dr. Andreas Haaker, CIIA, CEFA, Berlin

 

172

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP


176

 

Zeitschriftenspiegel


178

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Update: Latente Steuerabgrenzung bei Erstansatzdifferenzen

Analyse von Kommentierungen zum ED/2019/5

WP/StB Dr. Henriette Burkhardt-Böck, Augsburg

 

179

Bilanzanalyse

Die Bilanzierung von Anlageimmobilien (Investment Property) bei deutschen börsennotierten Unternehmen

Prof. Dr. Martin Schmidt, Berlin

 

183

Reporting und Controlling

Auswirkungen der Umsetzung der Aktionärsrechte-Richtlinie II auf die Unternehmensberichterstattung – Update

Michael Dilßner, M.Sc., und Sean Needham, M.Sc., Hamburg

 

191

 

Anhangangaben Schweizer Konzerne vor der Erstanwendung des neuen Leasing-Standards IFRS 16

Prof. Dr. rer. pol. Marco Canipa-Valdez und Marc Trautzl, B.Sc., Basel

 

197

 

Impressum

 

203