Heft 11/2019


 

 

 

Editorial

 

Liebe Leserinnen und Leser

455

Auf den .Punkt gebracht!

Abbildung von anteilsbasierten Vergütungen in assoziierten Unternehmen

Der Fall – die Lösung

Dr. Silvan Loser, dipl. Wirtschaftsprüfer, und Thomas Wicki, dipl. Wirtschaftsprüfer, Zürich

 

457

 

ED/2019/6 zu Änderungen an IAS 1 und am IFRS Practice Statement 2

WP/StB Dr. Corinna Boecker und WP/StB Prof. Dr. Christian Zwirner, München

 

461

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP

 

466

 

Zeitschriftenspiegel

 

468

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Abgrenzung von Cash Generating Units und Goodwill-Allokation

Auswirkungen von Änderungen im Management-Reporting sowie der Erstanwendung von IFRS 16

WP/StB Dr. Henriette Burkhardt-Böck und StB Jürgen Baur, Augsburg

 

469

Bilanzanalyse

IFRS Accounting for Transparency? Wunsch und Wirklichkeit der Berichterstattung von Warenpreisrisiken auf Basis von IFRS 7

Prof. Dr. Thomas Kümpel und Prof. Dr. Frank Lehrbass, Düsseldorf

 

475

 

Bestätigen sich die Zweifel an gravierenden Umstellungseffekten bei IFRS 15 in der Anwendungspraxis?

Teil 2: Erste empirische Erkenntnisse zu den IFRS 15-Umstellungseffekten der DAX-Segmentunternehmen

WP/StB/CPA Prof. Dr. Jochen Pilhofer, Sascha B. Herr, M.A., und Marco Groh, M.A., Saarbrücken

 

481

Reporting und Controlling

Reporting 2.0 – Interaktive Dashboards als Erfolgsfaktor im Controlling

FH-Prof. DI Dr. Heimo Losbichler, Lisa Perkhofer, M.A., und FH-Prof. Mag. DI Peter Hofer, Steyr

 

487

 

Zehn Jahre Segmentberichterstattung nach IFRS 8 – Rückschau und Ausblick auf einen kontroversen Standard (Teil 1)

Prof. Dr. Martin Nienhaus und Alicia Schott, B.Sc., Frankfurt am Main

 

497

 

Impressum

503