Heft 9/2019


 

 

 

Editorial

 

Liebe Leserinnen und Leser

347

Auf den .Punkt gebracht!

IFRS 9 „Finanzinstrumente“: Das vereinfachte Wertminderungsmodell – Umsetzung mittels einer Wertberichtigungstabelle für Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Der Fall – die Lösung

Diplom-Ökonomin, Dipl. Wirtschaftsprüferin Nadine Kusche, Zürich

 

349

 

ED/2019/3 zur Anpassung des IFRS 3 an das neue IFRS-Rahmenkonzept

WP/StB Dr. Julia Busch und WP/StB Prof. Dr. Christian Zwirner, München

 

353

Accounting for Value?

Grenzpreis-KGV

PD Dr. Andreas Haaker, CIIA, CEFA, Berlin

 

356

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP

 

360

 

Zeitschriftenspiegel

 

362

Blickpunkt: Digitalisierung

Neue Perspektiven bei der Analyse von Finanzkommunikation – Eine Studie von Vorstandsvorwörtern auf Basis von Künstlicher Intelligenz

Dr. Kai Roeske und Dr. Stefan Hannen, Hamburg

 

363

 

Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung in Zeiten der Blockchain-Technologie: Eine mögliche Agenda für Theorie und Praxis

Jana Schmitz, M.A., Melbourne, Dr. Giulia Leoni, Genua, und Prof. Dr. German Figlin, Nürnberg

 

369

Reporting und Controlling

Nichtfinanzielle Berichtspflichten und ihre Bedeutung für Nonprofit-Organisationen

Teil 2: Erste empirische Befunde aus der DACH-Region

Mag. (FH) Josef Baumüller, Wien und Tulln an der Donau, und Dr. oec. Daniela Mühlenberg-Schmitz, Regensdorf/Schweiz

 

377

 

Praxis der (Konzern-)Zahlungsberichterstattung

Eine empirische Analyse der Erstanwendung der §§ 341q–341y HGB

Alina Sigel, M.Sc., und Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Stuttgart-Hohenheim

 

383

Prüfung

Die zentral zuständige Aufsichtsbehörde und das duale Prüfsystem im Bereich der Rechnungslegungskontrolle

Zur Auslegung des Art. 24 der EU-Transparenzrichtlinie

Prof. Dr. Nicolas Raschauer und Ass.-Prof. Dr. Judith Sild, Vaduz

 

391

 

Impressum

 

398