Heft 11/2016


 

 

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser

 

443

Auf den .Punkt gebracht!

Untersuchung eines über IFRS 10.B86 (c) hinausgehenden Konsolidierungserfordernisses am Beispiel konzernweiter Fertigungsaufträge – Folgebeispiel

Der Fall – die Lösung

Silvia Bohnefeld, M.Sc., LL.M.oec., und Prof. Dr. Dr. h.c. Ralf M. Ebeling, Halle

 

444

 

Praxisfragen zur Segmentabgrenzung für die Segmentberichterstattung

WP/StB Dipl.-Kffr. Dr. Corinna Boecker und WP/StB Dipl.-Kffr. Dr. Julia Busch, München

 

447

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP

 

450

 

Zeitschriftenspiegel

 

452

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Bilanzpolitische Spielräume für Leasingnehmer in IFRS 16 – Möglichkeiten und Grenzen für Abschlussverantwortliche in Unternehmen

WP Dr. Oliver Beyhs und Dr. Helfried Labrenz, Berlin

 

453

 

Kapitalkonsolidierung mit nicht beherrschenden Anteilen nach DRS 23

Prof. Dr. Hanno Kirsch, Heide/Holstein

 

461

Bilanzanalyse

Determinanten der Quartalsberichterstattung im Prime Standard – eine empirische Analyse

Prof. Dr. Karsten Eisenschmidt, Kiel

 

469

Reporting und Controlling

Nachhaltigkeitsberichterstattung bei Banken

Prof. Dr. Gabriela Nagel-Jungo und Dr. Beat Affolter, Winterthur

 

475

Auf den .Punkt gebracht!

Der (Online-)Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der internationalen Rechnungslegung

CSI-Internationale Rechnungslegung

Dipl.-Verw.Wiss. Alexander Walz, Stuttgart

 

481

 

Buchbesprechung

 

482

 

Impressum

483