Heft 2/2013


 

 

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser

 

47

Auf den .Punkt gebracht!

Bilanzierung eines Termingeschäfts zum Erwerb nicht beherrschender Anteile − Entlohnung für die Tätigkeit oder finanzielle Verbindlichkeit?

Der Fall – die Lösung

WP/StB Dr. Thomas Senger, Düsseldorf

 

49

 

Die Bedeutung der Buchwert-Marktwert-Lücke für die Durchführung des Wertminderungstests nach IAS 36

WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. Christian Zwirner und Dipl.-Kfm. Dr. Matthias Froschhammer, München

 

51

 

Zurück zum Alten − IASB schlägt Änderungen zur IAS 28 Equity-Methode vor

Eric Ohlund, Zürich

 

54

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP

 

55

 

Zeitschriftenspiegel

 

58

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Neuerungen in der Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten durch ED/2012/4 und deren Auswirkungen auf Kreditinstitute

WP Burkhard Eckes, CPA Judith Gehrer und WP Peter Schüz, Frankfurt am Main

 

59

 

Anteilsbasierte Mitarbeitervergütungen − Anforderungen an die Bewertung im Kontext internationaler Rechnungslegungsvorschriften

Dr. Frederik Bauer, Stefan Kanne und Farhad Khakzad, Düsseldorf

 

67

Reporting und Controlling

Berichten Frauen anders?

Der Einfluss von weiblichen Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern auf die Finanzberichterstattung

MSc M.A. (Econ.) Birgit Sommeregger, Klagenfurt, und Dr. Roland Königsgruber, Amsterdam

 

71

Blickpunkt

Nachhaltigkeit und Transparenz der Vorstandsvergütung

Eine empirische Untersuchung im DAX30 unter besonderer Berücksichtigung der Bemessungsgrundlagen der variablen Vergütungsanteile

Prof. Dr. Marc Eulerich, Duisburg-Essen, und PD Dr. Patrick Velte, Hamburg

 

73

Auf den .Punkt gebracht!

Der (Online-)Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der internationalen Rechnungslegung

CSI-Internationale Rechnungslegung

Dipl.-Verw.Wiss. Alexander Walz, Stuttgart

 

81

 

Impressum

82