Heft 6/2012


 

 

 

Editorial

 

Liebe Leserinnen und Leser

215

Auf den .Punkt gebracht!

Verpflichtender Verlustausgleich nach IFRS 10/IAS 27 (2008) im Konzernabschluss des Mutterunternehmens: Ergebniszuordnung zu nicht beherrschenden Anteilseignern

Der Fall − die Lösung

WP/StB Dr. Thomas Senger, Düsseldorf

 

217

 

 

Joint Arrangements nach IFRS 11 – neue Abbildungsvorschriften und Folgewirkungen

StB Dipl.-Kffr. Dr. Julia Busch und WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. Christian Zwirner, München

 

219

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP

 

223

 

Zeitschriftenspiegel

 

225

Blickpunkt

Prävention ist die wichtigste Funktion der DPR

Verstärkung der präventiven Maßnahmen zur Reduktion der Fehlerquote

Prof. Dr. Edgar Ernst, Berlin

 

227

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Bestimmung der Kapitalkosten beim Impairment-Test

Kritische Bemerkungen zum Ansatz von Prämien für Länderrisiken und für geringe Unternehmensgröße

Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Dipl. oec. Fiona Ungemach und Dipl. oec. Frederik Ruthardt, Stuttgart

 

233

 

Rechnungslegung von Gebietskörperschaften

Ein Vergleich zwischen Deutschland und der Schweiz

Prof. Dr. Peter Kajüter, Dipl.-Kfm. Dr. Christian Reisloh, Münster, und Dipl.-Kfm. Florian Seidel, Zürich

 

239

Prüfung

Commitment Statement

Wie sich die Qualität rund um die Prüfung der Jahresrechnung verbessern lässt

Hanspeter Gerber, Betriebsök. FH, dipl. Wirtschaftsprüfer, Bern

 

245

 

Marktkonzentration auf dem französischen und italienischen Abschlussprüfermarkt vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen auf Ebene der EU

Rebecca Koller, MMag. Dr. Susanne Leitner-Hanetseder und MMag. Carina Öppinger, Linz

 

247

 

Impressum

 

255