Heft 7-8/2010


 

 

 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser

 

291

Expertenkommentar

Nachhaltigkeit – eine Angelegenheit für den CFO?!

Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Baetge und Dipl.-Kfm. Matthias Schmidt, Münster

 

293

Auf den .Punkt gebracht!

Weshalb sich die Grand Resort Bad Ragaz Gruppe für IFRS entschieden hat

Interview mit Patrick Vogler, CFO der Grand Resort Bad Ragaz AG

Patrick Vogler, dipl. Wirtschaftsprüfer, Bad Ragaz, und Dr. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich

 

295

 

IAS 19 – Vorsorgeverpflichtungen: Gut zu wissen!

Dr. Daniel Suter, dipl. Wirtschaftsprüfer, Basel

 

297

 

Abgrenzung von Geschäfts- und Berichtssegmenten nach IFRS 8 bei mehrschichtiger Reporting- und Führungsstruktur

WP/StB Dr. Jens W. Brune, Düsseldorf

 

301

 

Harmonisierung statt Standardisierung 

Zunehmende Konvergenz der Regelungen des HGB mit den IFRS

Dipl.-Kfm. Dr. Corinna Boecker und Dipl.-Kfm. Matthias Froschhammer, München

 

305

IRZ-Aktuell

Nachrichten zu IFRS und US-GAAP

 

308

 

Zeitschriftenspiegel

 

310

Bilanzierung und Bilanzpolitik

Der Exposure Draft des IASB zur Änderung von IAS 19

Eine erste Analyse der Auswirkungen auf die Bilanzierung von leistungsdefinierten Versorgungsverpflichtungen

Dr. Philipp Derr, Wiesbaden, und Dipl.-Kfm. Daniel Unrein, Brüssel

 

311

 

Der künftige IFRS Liabilities – eine kluge Weichenstellung? 

Teil II: Bewertung

WP/StB Dr. Gernot Hebestreit, London, und Dr. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich

 

319

 

Die Änderung der Fair Value-Option bei finanziellen Verbindlichkeiten durch den ED/2010/4

Dipl. oec. Bettina Beyer, Dipl. oec. Ann-Sophie Hermens und Dipl.-Kfm. Maximilian Römhild, Stuttgart-Hohenheim

 

325

 

Anteilsbasierte Mitarbeitervergütungen gem. IFRS 2

Ansatz und Bewertung echter und virtueller Aktienoptionen sowie sich daraus ergebende Auswirkungen auf Bilanzkennzahlen – Fallstudie

Dipl.-Kfm. Frank Richter, Leipzig, und Prof. Dr. Silvia Rogler, Freiberg

 

333

 

Neues Schweizer Rechnungslegungsrecht

Teil 1: Rechnungslegung für KMU in der Schweiz und international – Eine Zwischenbilanz

RA Dr. iur. Reto Sanwald, Bern

 

339

 

Anwendungsfragen bei der Bilanzierung von Bewertungseinheiten nach § 254 HGB

WP/StB/CPA Dipl.-Kfm. Dirk Driesch und WP/StB/CPA Dipl.-Kfm. Cornelia von Oertzen, Hamburg

 

345

Auf den .Punkt gebracht!

Der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der internationalen Rechnungslegung

CSI-Internationale Rechnungslegung

Dipl.-Verw.Wiss. Alexander Walz, Stuttgart

 

354

 

Buchbesprechungen

 

355

 

Veranstaltungshinweise

 

356

 

Impressum

360