Das IRZ-Blitzlicht

 

  

 

 

10 (persönliche) Fragen an …

            Autorinnen und Autoren 

 

Mit dem IRZ-Blitzlicht wollen wir IRZ-Autor*innen ihre persönliche Seite entlocken. Lassen Sie sich überraschen!

Inspiriert vom sog. Proust´schen Fragebogen (wenngleich von dem französischen Literaten nicht erdacht, gilt Proust doch als bekanntester Antwortgeber und damit Namensgeber des in den Salons des 19. Jahrhunderts beliebten Gesellschaftsspiels), haben wir einen eigenen, auch IFRS-bezogenen „Questionnaire“ entworfen, aus dem wir der/dem Befragten 10 Fragen oder mehr vorgelegt haben – und sind gespannt auf sehr persönliche, interessante, amüsante, nachdenkliche, heitere, heikle oder auch provozierende, in jedem Falle aber kurzweilige Antworten.

 

  • IRZ 1/2021:
    Dr. Evelyn Teitler-Feinberg, IRZ 2020, 19

 

 

Unsere Autor*innen konnten aus diesen Fragen wählen:

 

Bereich: Aktuelles

  • Was ist für Sie das Schlimmste an der Corona-Krise?
  • Und das Beste? Sehen Sie auch Vorteile?
  • Wie wappnen Sie sich für lange Online-Meetings?
  • Wie hat sich Ihr Alltag in den vergangenen Wochen/Monaten verändert?
  • Wofür fehlt Ihnen momentan am meisten Zeit?
  • Worauf freuen Sie sich als Nächstes?

 

Bereich: Beruf

  • Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
  • Ihr Traumberuf als Kind? … und heute?
  • Womit haben Sie Ihr erstes Geld verdient?
  • Wofür brauchen Sie am meisten Disziplin?
  • Wie sieht ein gelungener Tag in Ihrem Leben aus?
  • … und ein gelungener Arbeitstag?
  • Ein großes „Beinahe“ in Ihrem (Arbeits-)Leben?
  • Das Überraschendste, das Ihnen begegnet ist?
  • Wo klappt Offline besser als Online?
  • Was nehmen Sie sich immer wieder vor?

 

Bereich: Rechnungslegung/IFRS

  • Eines Ihrer spannendsten (IFRS-)Projekte?
  • Was finden Sie an IFRS so spannend?
  • Worüber können Sie bei den IFRS/in der Rechnungslegung noch staunen?
  • Über welches (IFRS-)Thema sollte man mehr lesen?
  • Über welches (IFRS-)Thema wollen Sie mehr lesen?
  • Die doppelte Buchführung ist …?
  • Die Rechnungslegungswelt ohne IFRS/Controlling usw. wäre …?
  • Die vollkommene Rechnungslegung wäre …?
  • Welchen Irrtum müsste man endlich aus dem Weg schaffen?
  • Was lieben Sie an der IRZ?

 

Bereich: privat

  • Eine Marotte von Ihnen?
  • Welches Buch würde niemand in Ihrer Bibliothek erwarten?
  • Total überbewertet finde ich …?
  • Welches Gerät müsste man erfinden?
  • Welche Geister würden Sie gerne rufen?
  • Das größte Vergnügen für mich ist?
  • Nach der Arbeit …
  • Ich würde gerne mal …
  • Welche Gabe würden Sie gerne besitzen?
  • Welcher Illusion geben Sie sich gerne hin?
  • Was würde niemand von Ihnen vermuten?
  • Welche Frage stellen Sie am liebsten anderen?
  • Mit wem würden Sie gerne einen Tag lang den Platz tauschen?
  • Das Schönste an … Zürich/Berlin/München usw. ist?
  • Was fehlt Ihnen zum Glück?
  • Was tun Sie, obwohl es unvernünftig ist?
  • Ihr nächstes Ziel?
  • Ihr liebstes Smalltalk-Thema?
  • Ihr Rat für IRZ-Leser …