BC-Quiz 4/2018


 

Wissen Sie's? (BC 4/2018, S. 179)

  1. ….-Meldungen dienen zur Erfassung des tatsächlichen Warenverkehrs zwischen den EU-Mitgliedstaaten.
  2. In einem Verfahren rechtlich zugelassenes Gesuch, mit dem eine behördliche oder gerichtliche Entscheidung angefochten werden darf, damit diese aufgehoben oder geändert wird?
  3. Person, die den gesetzlichen Tatbestand verwirklicht und die materielle Steuerpflicht zu erfüllen hat?
  4. Das Verhältnis von Ertrag an Leistung, Dienstleistungen, Waren oder Energie zum Energieeinsatz?
  5. Freiwilliger Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung, die über das reine Gewinnstreben hinausgeht (engl.; Abk.)?
  6. Gesetz, in welchem u.a. der Mindest-Inhalt einer Bilanz und GuV definiert wird (Abk.)?
  7. Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden (Abk.)?
  8. Istbeschäftigung x Plankostensatz ergibt die ...?
  9. Steuer, deren Höhe sich u.a. nach der Stammwürze richtet?
  10. Erfolgsabhängiges Entgelt für erbrachte Dienstleistungen und Geschäftsbesorgungen?
  11. Aufschlag auf den Nennwert, z.B. bei Wertpapieren?
  12. Kontrollgremium bei Aktiengesellschaften?
  13. Preisnachlass auf den Rechnungsbetrag bei Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist?
  14. Methode zur kreativen Ideenfindung (engl.)?
  15. Aufstellung über den sozialen Nutzen und die sozialen Kosten betrieblicher Tätigkeiten?

 

Lösung:

  1. Intrastat
  2. Rechtsbehelf
  3. Steuerschuldner
  4. Energieeffizienz
  5. CSR
  6. HGB
  7. DSGVO
  8. Sollkosten
  9. Biersteuer
  10. Provision
  11. Agio
  12. Aufsichtsrat
  13. Skonto
  14. Brainstorming
  15. Sozialbilanz

NACHHALTIGKEITSBERICHTERSTATTUNG

 

Entwickelt von: Train-Your-Brain, London (E-Mail: info@train-your-brain.eu)