CHB_RSW_Logo_mit_Welle_trans
Infrastrukturrecht

8. Speyerer Kommunaltage: Verkehrswende - Konzepte, Lösungen, Fallbeispiele am 27/28.9.2018 in Speyer

Die Klimaschutzziele und europäische Vorgaben zur Luftreinheit stellen den gesamten Verkehr vor große Herausforderungen. Dies gilt in besonderer Weise für Kommunen, ohne die eine Verkehrswende nicht gelingen kann.

Ziel der Speyerer Kommunaltage ist es, aktuelle Reformen, Probleme und Herausforderungen auf der kommunalen Ebene in Deutschland zu thematisieren. Im Zentrum der Tagung stehen deswegen urbane Gestaltungsoptionen bei der Verkehrs- und Mobilitätsentwicklung. Der wissenschaftliche Rahmen steht dabei ebenso im Fokus wie konkrete Beispiele aus der Praxis von Kommunen und kommunalen Unternehmen.

Tagungsort: Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Freiherr-vom-Stein-Str. 2, 67346 Speyer.

Kontakt: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tagungssekretariats stehen Ihnen für alle Fragen rund um die Organisation der Weiterbildungsveranstaltung und der Teilnahmemodalitäten gerne zur Verfügung:

Tel. 06232/654-226/-269/-175, Fax 06232/654-488, Contact.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens 13.9.2018 per E-Mail, Fax oder über unsere Homepage an. Aus räumlichen Gründen muss die Teilnahmezahl begrenzt werden. Anmeldungen können daher nur in der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.

Beitrag: Der Bund und alle Länder sind Träger der Universität. Für Teilnehmende aus dem Bereich der unmittelbaren Verwaltung unserer Trägerwerden 250 EUR berechnet. Sonstige Teilnehmende bezahlen 290 EUR. Die Rechnung senden wir nach Beendigung der Veranstaltung gegebenenfalls an den Kostenträger. Abmeldungen werden schriftlich erbeten. Bei Abmeldungen vor Anmeldeschluss wird kein Beitrag erhoben. Geht die Abmeldung spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung ein, ist die Hälfte des Beitrags zu entrichten. Erfolgt die Abmeldung später bzw. erscheint die Teilnehmerin oder der Teilnehmer nicht, ist der volle Beitrag zu zahlen. Die Stornokosten entfallen, wenn Sie eine Ersatzkandidatin oder einen Ersatzkandidaten benennen.

Weitere Informationen können Sie dem Veranstaltungsprogramm entnehmen.




IRDirekt Die Datenbank zum IR-Abonnement in beck-online


Seit Ausgabe 1/2018 haben Sie hier Zugriff auf mehr als die in der IR besprochenen Volltexte. Ihnen stehen alle IR-Ausgaben seit 2004, die besprochenen Entscheidungen im Volltext der BeckRS-Fassungen sowie in der IR häufig zitierte Normen zur Verfügung.

Ihren Zugang müssten Sie einmalig online freischalten. Mit Ausgabe 1/2018 haben Sie Ihre persönliche Freischaltnummer erhalten.

Bei Fragen zur Freischaltung wenden Sie sich an
Telefon: 089/38189-474
Fax: 089/38189-297
E-Mail: Contact
...