Logo

Menü
Header

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus verschiedenen Ausgaben der Zeitschrift CONTROLLING zum kostenlosen Download.

Sie möchten ein ganzes Heft kostenlos testen? Dann bestellen Sie unser Probeabo (zum kostenfreien Probeabo).

ChatGPT und Co. – Die neuen Helfer im Controlling?

Ein Praktiker und ein Wissenschaftler beschreiben in diesem kompakten Artikel KI-gestützte Chatbots im Unternehmenskontext. Sie gehen auf Anwendungsbeispiele von ChatGPT ein und leiten zukünftige Einsatzpotenziale, aber auch Herausforderungen ab. Eines ist sicher, so beide Autoren: Intelligente Chatbots werden eine wesentliche Rolle im Controlling spielen (-> zum kompletten Artikel).

Algorithm Based Cashflow Forecasts bei BASF

In der Vergangenheit setzte BASF bei der Erstellung lokaler Liquiditätspläne auf einen manuellen Prozess, der sehr zeitaufwendig war. Mit steigender Bedeutung der Digitalisierung hat die Treasury-Abteilung der BASF Verbesserungspotenziale im Prozessablauf gesehen, wobei vor allem Modelle aus der künstlichen Intelligenz neue Möglichkeiten eröffneten. In diesem Zusammenhang entwickelte das Unternehmen ein hauseigenes Tool für die Liquiditätsplanung.
Dieser Artikel gewährt einen Einblick in die Entwicklung dieses Werkzeuges für die Liquiditätsplanung in der BASF-Gruppe, den sogenannten Algorithm Based Cashflow (ABC) Forecast, dessen Kern ein Predictive-Analytics-Modell darstellt. Dabei wird das Ziel verfolgt, mit einer gezielten maschinellen Auswertung sehr großer Datenmengen künftige Liquiditätsströme besser vorhersagen zu können (-> zum kompletten Artikel).

Biases in Controlling und Machine Learning: Wie sich Entscheidungsanomalien auswirken und bewältigen lassen

Biases bzw. kognitive Verzerrungen begegnen uns täglich in verschiedenen Ausprägungen. Auch das Controlling ist betroffen – sowohl in den klassischen Funktionen und Methoden als auch bei neuen Technologien wie Machine Learning. Zur Vermeidung muss zunächst ein Bewusstsein für die Existenz und Entstehung von Biases geschaffen werden. Zudem sollten interne Kontrollen eingerichtet und Abläufe in Bezug auf die Anfälligkeit für Biases überprüft werden. Einen Einblick in Biases im Controlling gibt uns dieser Artikel, mit Beispielen aus der Strategieimplementierung, Forecasting und Performance Review (-> zum kompletten Artikel).

ESG-Kriterien als Bemessungsgrundlagen in Anreiz- und Vergütungssystemen: Treiber für die Reduktion oder Ursache für ESG-Risiken?

Für eine konsequente Integration von Nachhaltigkeitszielen in die Unternehmenssteuerung können sie als Bemessungsgrundlagen in Anreiz- und Vergütungssysteme integriert werden. Allerdings sind dabei verschiedene Aspekte zu beachten, wie Prof. Dr. Ute Vanini in ihrem Artikel beschreibt, damit die Integration nicht zu mehr ESG-Risiken für die Unternehmen führt (-> zum kompletten Artikel).

Controlling 1_2024_Umschlag















Anzeige

Controlling - jetzt 3 Monate kostenlos testen

wiwicareer-vahlen

Teilen:

Menü